Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Übersicht für das Ressort 'Boulevard'

Paris: Olympische Fackel fährt jetzt Bus

Montag, 07. April 2008 | 12:20

Die Olympische Fackel ist am Montag mittag in Paris in einen Bus gebracht worden. Das berichtet France Info. Dies sei geschehen, weil sich an der Strecke an der Seine sehr viele Tibet-Demonstranten eingefunden hätten. Rund 3000 Polizisten sollten den Fackellauf schützen.

Vom Eiffelturm hing demnach ein Plakat, auf dem die fünf olympischen Ringe durch Handschellen ersetzt wurden.

Der olympische Fackellauf ist eine Erfindung der nationalsozialistischen Spiele von 1936. Er wurde zum ersten Mal von Griechenland nach Berlin durchgeführt.

Piraten kapern französischen Dreimaster vor Somalia

Samstag, 05. April 2008 | 08:39

Piraten haben einen französischen Dreimaster vor Somalia gekapert. Die “Ponant” verholte gerade mit 30 Mann Besatzung auf dem Weg vom Indischen Ozean zum Mittelmeer, als sie im Golf von Aden angegriffen wurde. Es handelt sich um einen Luxus-Kreuzfahrer der Reederei CMA-CGM aus Marseille, der gerade keine Passagiere an Bord hatte.
Der französische Premier Francois Fillon erklärte, sein Land verfüge in der Region über bedeutsame Streitkräfte. Das Land unterhält in Dschibuti eine Militärbasis. Ein französische Hubschrauber überflog schon das Schiff. Eine schnelle Eingreiftruppe bereitet sich auf einen Einsatz vor.

Die US-Marine operiert ebenfalls in der Zone, ebenso wie die Bundesmarine.

Die “Ponant” ist 88 Meter lang und kann 64 Passagiere transportieren. Die meisten Besatzungsmitglieder sind Franzosen, es sollen aber auch einige Ukrainer an Bord sein. Ihre nächste Passagierfahrt sollte Ende April von Alexandria nach La Valletta gehen.
CMA-CGM ist eine der größten Container-Reeedereien der Welt.

Deutsch-französisch ist alles Käse

Freitag, 04. April 2008 | 14:47

Die deutsch-französischen Beziehungen? Alles Käse! So eine launige Betrachtung bei Spiegel online.

Selber lesen:
http://www.spiegel.de/

Alinghi-Crew kentert vor Lorient

Mittwoch, 02. April 2008 | 15:44

Die Crew des America-Cup-Gewinners Alinghi ist vor Lorient in der Bretagne gekentert. Sie trainierte dort auf einem Trimaran.

Selber lesen:

http://www.sueddeutsche.de/

Deutsch-französisches Wörterbuch zur Küche erschienen

Dienstag, 01. April 2008 | 06:13

Das Deutsch-französische Jugendwerk (DFJW) hat sein Wörterbuch zur Küche überarbeitet. So lesen wir unter P zum Beispiel, dass persil Petersilie bedeutet und pissenlit Löwenzahn.

Dazu kommen zwei Aufsätze, die die Unterschiede zwischen den beiden Ländern beim Thema Küche erklären.  Unter anderem lernen wir, dass der deutsche Ausdruck “Leben wie Gott in Frankreich” aus der Zeit stammt, als der Papst in Avignon residierte (1309 bis 1417) und es sich dort gut ergehen ließ.

Das Wörterbuch hat eine Auflage von 20.000 Stück und kann beim DFJW in Berlin bestellt werden oder von der Startseite heruntergeladen werden. Die Organisation hat schon über 20 Wörterbüher herausgebracht.
Bestellen:
Tel: 030/ 288 7547-0 oder
E-Post: orsel@dfjw.org
Netz: www.dfjw.org

Der Tschad begnadigt Franzosen von Arche de Zoé

Dienstag, 01. April 2008 | 06:00

Der Tschad hat jene Franzosen begnadigt, die in der bizarren Affäre Arche de Zoé in Haft gekommen waren.

Selber lesen:

http://www.spiegel.de/

Rachida Datis Lebensstil wird kritisch gesehen

Montag, 31. März 2008 | 10:56

Die Süddeutsche Zeitung hat eine Geschichte, in der der Lebensstil der Justizministerin Rachida Dati kritisch gesehen wird.

Selber lesen: 

http://www.sueddeutsche.de/

Lästern über London-Besuch

Mittwoch, 26. März 2008 | 17:43

Über den Besuch von Präsident Nicolas Sarkozy mit Frau Carla Bruni heute in London lästert Sebastian Borger in Spiegel online.

Selber lesen: 

www.spiegel.de/politik/

Carla Brunis Bild wird versteigert

Dienstag, 25. März 2008 | 15:07

Auch das noch: Nun soll ein älteres Aktfoto von Carla Bruni bei Christie’s in New York versteigert werden.

Selber lesen:

www.spiegel.de/

Cécilia hat wieder geheiratet

Montag, 24. März 2008 | 12:42

Wenige Wochen nach der Wiederverheiratung von Nicolas Sarkozy hat auch seine Geschiedene Cécilia schon wieder geheiratet. Ihren früheren Liebhaber.

Selber lesen:
www.spiegel.de/