Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Übersicht für Februar 2007

Lesetipp: Das Airbus-Werk in Varel vor den Protesten

Donnerstag, 01. Februar 2007 | 15:13

Das Handelsblatt veröffentlicht am heutigen Donnerstag eine Reportage aus dem Airbus-Werk Varel zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg. Am morgigen Freitag sind in den deutschen Werken Proteste gegen das Sparprogramm der deutsch-französischen Firma geplant.

Mehr: www.handelsblatt.com

Roquefort-Bauer Bové will Präsident werden

Donnerstag, 01. Februar 2007 | 12:43

bove.jpgDer Schafzüchter José Bové will französischer Präsident werden. Er trete an, erklärte er am Donnerstag in Saint-Denis bei Paris vor seinen Anhängern, die aus Globalisierungsgegnern bestehen.

Er wolle so die Hoffnung auf eine linke Alternative hochhalten und verstehe sich als der “Sprecher der Sprachlosen”. Es gehe ihm um einen “Aufstand der Wähler gegen den wirtschaftlichen Liberalismus”. Er sei nicht Kandidat einer Partei.

Bové ist eine französische Symbolfigur. Er war in den 70er Jahren auf die karstige Hochebene des Larzac bei Montpellier in Südfrankreich gekommen, um dort Schafe zu züchten. Die Milch wird zu Roquefort verarbeitet. Bové organisierte mit anderen linken Kleinbauern jahrelang den Widerstand gegen die Ausweitung des dortigen Truppenübungsplatzes. Später setzte er sich gegen die französische Atomrüstung ein. Seit einigen Jahren kämpft er gegen die Globalisierung.

Seine Kandidatur dürfte vor allem der Sozialistin Ségolène Royal schaden, die sich bereits im ersten Wahlgang gegen zahlreiche kleine Linkskandidaten behaupten muss, so die Trotzkistin Arlette Laguiller, die Grüne Dominique Voynet oder die Kommunistin Marie-Georges Buffet.

Foto: Jean-Marc Desfilhes/Wikipedia

Vortrag über Max Weber im Centre Marc Bloch

Donnerstag, 01. Februar 2007 | 11:42

colliot-thelene.jpgDie Philosophie-Professorin Catherine Colliot-Thélène aus Rennes wird am Montag, 5. Februar im sozialwissenschaftlichen Centre Marc Bloch in Berlin einen Vortrag zum Thema “La question anthropologique: remarques a partir de Max Weber” halten. Die Max-Weber-Spezialistin war von 2000 bis 2005 Leiterin des Centre Marc Bloch. Der Vortrag geht von 10 bis 12 Uhr.
Ein Text zur Vorbereitung liegt im Sekretariat des Centre Marc Bloch am Schiffbauerdamm 19 in Berlin-Mitte aus.
Mehr: www.cmb.hu-berlin.de
030 20 93 37 95

Raucher-Bann in Frankreich in Kraft

Donnerstag, 01. Februar 2007 | 11:12

Die konservative Regierung in Frankreich hat ab heute ein schrittweises Rauchverbot im öffentlichen Raum verhängt. Das berichtet ihre Botschaft in Berlin.

Es gilt ein völliges Rauchverbot in geschlossenen oder überdachten Räumen mit Publikumsverkehr, am Arbeitsplatz, in den Gesundheitseinrichtungen, dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie in Schulen, einschließlich Pausenhof. Das Verbot gilt auch in allen Jugendeinrichtungen wie Fortbildungsstätten oder Jugendhäuser bzw -herbergen sowie in Einkaufszentren.

Das Verbot gilt nicht generell auf unüberdachten Bahnsteigen, an Busunterständen, in Taxis, an Deck eines Schiffes oder einer Fähre.

In den Unternehmen und Betrieben ist das Rauchen nur noch an speziell dafür vorgesehenen Räumen oder außerhalb der Gebäude erlaubt.

Ab Januar 2008 tritt dann ein Teilverbot in Bars, Cafés, Restaurants und Diskotheken in Kraft. Neben dem abgegrenzten Nichtraucherbereich sind dann Raucherecken (”fumoirs”) einzurichten.

Handball: Frankreich heute wieder gegen Deutschland

Donnerstag, 01. Februar 2007 | 09:00

handball.jpgBei der Handball-WM kommt es am heutigen Donnerstag erneut zum Duell Frankreich gegen Deutschland.  Das Halbfinale in Köln überträgt das ZDF ab 17.30 Uhr live.