Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Übersicht für April 2007

Wahlresultat der Frankfurter Auslandsfranzosen

Samstag, 28. April 2007 | 11:32

Hier das Resultat der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen bei den Frankfurter Auslandsfranzosen. Bei einer Wahlbeteiligung von 40,75 Prozent lag Ségolène Royal mit 32,04 Prozent vorn, vor Nicolas Sarkozy mit 29,62 und Francois Bayrou mit 28,51.

M. OLIVIER BESANCENOT 37 0,91
MME MARIE-GEORGE BUFFET 28 0,69
M. GERARD SCHIVARDI 3 0,07
M. FRANCOIS BAYROU 1155 28,51
M. JOSE BOVE 71 50 1,23
MME DOMINIQUE VOYNET 118 2,91
M. PHILIPPE DE VILLIERS 28 0,69
MME SEGOLENE ROYAL 1298 32,04
M. FREDERIC NIHOUS 4 0,10
M. JEAN-MARIE LE PEN 106 2,62
MME ARLETTE LAGUILLER 24 0,59
M. NICOLAS SARKOZY 1200 29,62
TOTAL 4051 100,00

Mehr:

http://www.botschaft-frankreich.de

Sarkozy mit 52,5 Prozent vorn

Samstag, 28. April 2007 | 11:26

Der Konservative Nicolas Sarkozy liegt in einer neuen Umfrage zur Präsidentschaftswahl mit 52,5 Prozent gegen 47,5 Prozent vor der Sdozialistin Ségolène Royal. Das haben Ipsos/Dell für die Zeitschrift  “Le Point” am Sonnabend herausgefunden.

Fernsehduell mit Vortrag am 2. Mai in Berlin

Freitag, 27. April 2007 | 14:29

institutfrberlin.jpgDas Institut Français in Berlin (Foto) lädt zu dem Fernsehduell Sarkozy-Royal mit vorangehendem politikwissenschaftlichen Vortrag am Dienstag 2. Mai.

Den Abend am Kurfürstendamm 211 eröffnet um 19.30 Uhr Bernard Dolez, Professor für öffentliches Recht, mit Erklärungen unter dem Titel “Präsidiales Frankreich”. Es geht um den institutionellen und politischen Rahmen der Wahl. Der Aufgabenbereich des Präsidenten, wie er in der Verfassung vorgeschrieben ist, und der Wahlvorgang werden erklärt. (Mandatsdauer, Wahlart, Wahl zum Kandidaten, etc.)

Konferenz auf Französisch mit Simultanübersetzung.

Danach folgt um 21 Uhr das Fernsehduell Royal-Sarkozy.

U.A.w.g. bis 30. April 2007. Begrenzte Platzzahl.
Tel: 030 – 88 59 02 0
Fax: 030 – 88 62 79 75
info.berlin@kultur-frankreich.de |

Mehr: www.kultur-frankreich.de

Dokumentation: Wahl Frankreich Ergebnis

Freitag, 27. April 2007 | 13:45

Das endgültige Wahlergebnis des ersten Wahlgangs in Frankreich laut Innenministerium lautet wie folgt:
Kandidat Stimmenzahl in Prozent
M. Nicolas SARKOZY 11.448.663 31,18
Ségolène ROYAL 9.500.112 25,87
François BAYROU 6.820.119 18,57
Jean-Marie LE PEN 3.834.530 10,44

Olivier BESANCENOT 1.498.581 4,08
Philippe de VILLIERS 818.407 2,23
Marie-George BUFFET 707.268 1,93
Dominique VOYNET 576.666 1,57
Arlette LAGUILLER 487.857 1,33
José BOVÉ 483.008 1,32
Frédéric NIHOUS 420.645 1,15
Gérard SCHIVARDI 123.540 0,34

Mehr:

www.interieur.gouv.fr/

Canal+ sagt Fernsehdebatte Bayrou-Royal ab und löst Streit zwischen Bayrou und Sarkozy aus

Freitag, 27. April 2007 | 12:45

Der Fernsehsender Canal+ hat die Fernsehdebatte zwischen Fancois Bayrou und Ségolène Royal abgesagt und damit einen Streit zwischen Bayrou und Nicolas Sarkozy ausgelöst.

Bayrou beschuldigte Sarkozy, Druck ausgeübt zu haben auf den Sender, damit die für den Sonnabend um 11 Uhr geplante Debatte abgesagt werde. Er habe keine Beweise, aber sei sich sicher, sagte Bayrou. Sarkozy dagegen erklärte, er sei verletzt wegen dieser Äußerungen. Er habe keinerlei Druck ausgeübt.

Sarkozy gegen Royal 53:47

Freitag, 27. April 2007 | 12:26

In einer neuen Umfrage am Freitag liegt Nicolas Sarkozy erneut vor Ségolène Royal. Danach erhält er am 6. Mai 53 Prozent, Royal nur 47 Prozent.

Die Fernsehdebatte der beiden Kandidaten ist vorgesehen für den 2. Mai. Der Umfrage zufolge wollen 34 Prozent der Bayrou-Wähler Royal wählen, 28 Sarkozy. Aber 38 Prozent wollen sich enthalten oder gaben keine Antwort.

57 Prozent der Wähler von Jean-Marie Le Pen würden bei Sarkozy landen, 16 Prozent bei Royal, 27 Prozent wollen sich enthalten oder gaben keine Antwort bei der Umfrage des Instituts Ipsos-Dell.

Handke-Film wird in Paris gezeigt

Freitag, 27. April 2007 | 10:28

“Die linkshändige Frau” von Peter Handke ist am Sonnabend in Paris zu sehen. Nach dem gleichnamigen Roman von Peter Handke wird das Leben einer Frau, die sich nach dreißigjähriger Ehe von ihrem Mann trennt und mit ihrem Sohn ein neues Leben beginnt, thematisiert. “Eine erstaunliche Vision von Paris, wie es sie im französischen Kino noch nicht gegeben hat, selbst nicht zu Zeiten von Renoir”, schrieb Le Matin.

Ort: Cinéma L’Arlequin
76 rue de Rennes,
75006 Paris
11.30 Uhr

Cellist im Französischen Institut Berlin

Freitag, 27. April 2007 | 10:23

Zeitgenössische Musik von Damien Ventula, Cellist, und Patrick Burgan, Komponist gibt es am Sonnabend, 28.4. im Französischen Institut in Berlin. Das Konzert ist um 19 Uhr.

Damien Ventula wurde im Dezember 2005 bei den „Victoires de la Musique“ ausgezeichnet, schreibt das Institut. Patrick Burgan ist ein Komponist internationalen Rufes. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und hat zahlreiche Kompositionswettbewerbe gewonnen.

Wie Royal Deutschland gewann

Donnerstag, 26. April 2007 | 17:46

Hier die Gesamtzahlen für das Wahlergebnis des ersten Wahlgangs in Deutschland. Die Wahlbeteiligung lag nur bei 36,34 Prozent.
Kandidat Stimmen in Prozent:
M. OLIVIER BESANCENOT 232 1,13
MME MARIE-GEORGE BUFFET 138 0,67
M. GERARD SCHIVARDI 22 0,11
M. FRANCOIS BAYROU 5542 27,07
M. JOSE BOVE 292 1,43
MME DOMINIQUE VOYNET 602 2,94
M. PHILIPPE DE VILLIERS 161 0,79
MME SEGOLENE ROYAL 7664 37,44
M. FREDERIC NIHOUS 24 0,12
M. JEAN-MARIE LE PEN 470 2,30
MME ARLETTE LAGUILLER 116 0,57
M. NICOLAS SARKOZY 5208 25,44
TOTAL 20471 100,00

Mehr:

http://www.botschaft-frankreich.de/

Royal gewinnt deutlich in Berlin

Donnerstag, 26. April 2007 | 17:39

Ségolène Royal hat den ersten Wahlgang auch bei den Auslandsfranzosen in der deutschen Hauptstadt gewonnen. Sie erzielte 47,91 Prozent, vor Francois Bayrou mit 25,65 und Nicolas Sarkozy mit nur 16,11 Prozent. Jean-Marie Le Pen erzielte gar nur 1,67 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag nur bei 40,99 Prozent.

Hier die Details:

Kandidat: Stimmenzahl in Prozent
M. OLIVIER BESANCENOT 72 1,88
MME MARIE-GEORGE BUFFET 33 0,86
M. GERARD SCHIVARDI 6 0,16
M. FRANCOIS BAYROU 984 25,65
M. JOSE BOVE 71 1,85
MME DOMINIQUE VOYNET 102 2,66
M. PHILIPPE DE VILLIERS 22 0,57
MME SEGOLENE ROYAL 1838 47,91
M. FREDERIC NIHOUS 3 0,08
M. JEAN-MARIE LE PEN 64 1,67
MME ARLETTE LAGUILLER 23 0,60
M. NICOLAS SARKOZY 618 16,11
TOTAL 3836 100,00