Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Übersicht für September 2007

Lässt EZB Zinsen unverändert?

Donnerstag, 06. September 2007 | 13:36

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) wird den Euro-Leitzins bei seiner Sitzung am heutigen Donnerstag aller Wahrscheinlichkeit nach unverändert lassen. Darauf deutet ein vertraulicher Bericht der EZB für ein beratendes Gremium des EU-Finanzministerrates hin, der dem Handelsblatt vorliegt. Die EZB teilte den Banken am Donnerstag weitere Milliarden zu.
Selber lesen:

http://www.handelsblatt.com/

Sarkozy schreibt an Lehrer

Donnerstag, 06. September 2007 | 13:03

fotos19807-108.jpgIm Mittelpunkt der Berichterstattung der französischen Presse vom Mittwoch steht ein Brief zur Bildungspolitik von Staatspräsident Nicolas Sarkozy an die 850.000 Lehrer in Frankreich. Das berichtet die deutsche Botschaft.
Außerdem finden viel Aufmerksamkeit: die Kandidatur des Pariser Bürgermeisters Bertrand Delanoë zur Wiederwahl 2008 sowie ein für Staatspräsident Sarkozy fertig gestellter Bericht des früheren Außenministers Hubert Védrine (Sozialisten) zur Globalisierung.

LE MONDE berichtet über die Kinderarmut in Deutschland, und im FIGARO findet sich eine Artikelserie zum “Deutschen Herbst”, der mit der Schleyer-Entführung vor genau 30 Jahren begann.

Merkel empfängt Sarkozy in Meseberg

Mittwoch, 05. September 2007 | 16:17

sarko16507-048.jpgBundeskanzlerin Angela Merkel (Foto) empfängt am Montag den  französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy in Meseberg bei Berlin. Das teilte die Bundesregierung am Mittwoch mit.

An dem informellen Meinungsaustausch im Gästehaus der Bundesregierung werden auch die Außenminister beider Länder teilnehmen, Frank-Walter Steinmeier und Bernard Kouchner.

Wie üblich unterliege die Besprechung keiner vorgegebenen Tagesordnung. Sie beginnt um 10.45 Uhr. Gegen 12.15 Uhr ist eine Pressekonferenz vorgesehen.

Lesen: Die Zeit über Ferien wie Monsieur Hulot

Montag, 03. September 2007 | 10:55

Die Zeit ist verreist. Nach Westfrankreich, an den Atlantik. Autorin Christiane Schott fuhr an den Strand, an dem “Die Ferien des Monsieur Hulot” gedreht wurden.

Selber lesen:
http://www.zeit.de/

EU-Kommission attackiert Stromriesen in Deutschland und Frankreich

Montag, 03. September 2007 | 10:12

Die EU-Kommission will die Stromriesen in Deutschland und Frankreich zerlegen. Sie werde am 19. September die rechtliche Abkoppelung der Transportnetze von den Energiekonzernen fordern. Das teilte die Kommission in Brüssel mit.
Die Kommissionsmitglieder Andris Piebalgs (Energie) und Neelie Kroes
(Wettbewerb) hätten  sich damit deutlich auf der Verbraucherseite positioniert. Die EU-Kommission gehe davon aus, dass es den Energiekonzernen insbesondere in Deutschland, Frankreich und Österreich vor allem am guten Willen fehlt, ihre großen Übertragungsnetze für konkurrierende Energiehändler zu öffnen.

Die Unternehmen pochten auf ihre Eigentumsrechte und hielten ihre Märkte entgegen den Wettbewerbsregeln weitgehend geschützt, so die Kommission. Ihre Marktmacht nutzten die Platzhirsche zudem für ungerechtfertigte Preiserhöhungen.

Lesetipp: Tagesspiegel über “Moliere”-Projekt in Berlin

Montag, 03. September 2007 | 10:06

Der Tagesspiegel hat eine Geschichte über Luk Percevals Theater-Projekt “Molière”, das bereits bei den Salzburger Festspielen gezeigt wurde und nun auf der Berliner Schaubühne läuft. Dabei werden die Stücke „Der Menschenfeind“, „Don Juan“, „Tartuffe“ und „Der Geizige” miteinander fusioniert.
Selber lesen:
http://www.tagesspiegel.de/