Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Fernsehtipp: Wie Alfred Döblins Sohn Wolfgang Franzose wurde

Der Rundfunk Berlin Brandenburg zeigt in seinem regionalen Fernsehprogramm am heutigen Donnerstag einen Arte-Film, wie Wolfgang, der Sohn von Alfred Döblin (”Berlin Alexanderplatz”), nach der Flucht vor den Nazis zum Franzosen Vincent Doblin und zum brillanten Mathematiker wurde. Und warum er als französischer Soldat bei der Niederlage 1940 Selbstmord in den Vogesen beging.

doeblinfrankreich.gifAlfred Döblin und seine Frau liegen heute neben Vincent begraben in dem Dorf Housseras in Ostfrankreich (Foto).
Die Autoren sind Jürgen Ellinghaus und Hubert Ferry 

Zeit: Leider erst um 23.45 Uhr
Ort: Fernseher mit RBB-Programm, in vielen Kabelnetzen und auf Satellit auch
außerhalb von Berlin und Brandenburg

Mehr:
http://www.rbb-online.de/

http://www.alfred-doeblin.de/ 

http://www.arte.tv/de/

Geben Sie einen Kommentar ab