Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Journalistenpreise verliehen I.

fotos28607-002.jpg

Die deutsch-französischen Journalistenpreise sind am Mittwoch abend in Paris verliehen worden. Ihre Web-Publikation Frankreich-heute.de erhielt bei der Zeremonie im Sendestudio 106 von Radio France den Internet-Preis.
fotos27607-067.jpgModeriert wurde die Veranstaltung von Nathalie Licard aus der Harald-Schmidt-Show (Foto mit Harald Schultz: Anne-Isabelle Vignaud).

fotos27607-087.jpgDer Preis für den besten Text ging an Michael Kläsgen (Foto rechts) von der Süddeutschen Zeitung für eine Geschichte über die vielen Obdachlosen in Frankreich; für sein Lebenswerk geehrt wurde der französische Fernseh- und Rundfunkjournalist Michel Meyer (Foto links beim Empfang in der deutschen Botschaft).

Geben Sie einen Kommentar ab