Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Elsässer Parteifreunde sollen besänftigt werden

Die heutige Kabinettssitzung in Straßburg wird von den Zeitungen als Versöhnungsmaßnahme von Staatspräsident Sarkozy mit der örtlichen Regierungspartei UMP im Elsass gesehen. Das schreibt die deutsche Botschaft.
Diesen Besuch habe Sarkozy der Parteibasis versprochen, nachdem die Vergabe eines Regierungsamtes an den sozialistischen Bürgermeister von Mülhausen, Jean-Marie Bockel, dort Unruhe ausgelöst hat.

Geben Sie einen Kommentar ab