Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Euro sackt weiter ab

Die deutsch-französische Gemeinschaftswährung Euro sackt immer weiter ab. Am Nachmittag war sie nur noch 1,29 Dollar wert. Damit verbilligen sich europäische Exporte, aber Importe, etwa für Öl, verteuern sich.
Selber lesen:

http://www.handelsblatt.com/

Geben Sie einen Kommentar ab