Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Sarkozy gründet Staatsfonds

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat am Donnerstag die Gründung eines Staatsfonds für Firmen in Schwierigkeiten angekündigt. Wenn ein “strategisches Unternehmen” Eigenkapital benötige, werde dieser Fonds einspringen, sagte er. Das französische Parlament solle dies so bald wie möglich beschließen. Er würde gern auch ganz Europa bei diesem Vorgehen mitnehmen, sagte Sarkozy.

Die deutsche Regierung und die deutsche Industrie allerdings lehnen dies bislang strikt ab.

Geben Sie einen Kommentar ab