Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Europameister Frankreich schlägt Olympiasieger Kroatien 21:18

Bei der Handball-WM hat Europameister Frankreich Olympiasieger Kroatien
geschlagen. Das Viertelfinalspiel endete am Dienstag abend in Köln mit 21:18. Zuvor hatte Kroatien bei der WM in Deutschland nicht verloren, Frankreich jedoch schon zweimal.

Damit kommt es nun erneut zum Duell Deutschland gegen Frankreich, diesmal im Halbfinale. Das erste Spiel hatten die Deutschen gewonnen.

Kommentierung zurzeit nicht möglich.