Das preisgekrönte Magazin für frankophile Internauten

Frankreich-Zentrum an der Freien Universität Berlin eröffnet

frankreichzentrum.jpgIm Beisein des französischen Botschafters in Deutschland, Claude Martin, ist das Frankreich-Zentrum (Foto) der Freien Universität Berlin offiziell eröffnet worden. Es war 1998 an der Technischen Universität (TU) Berlin mit dem Senat und der Französischen Botschaft gegründet worden. Im Herbst vergangenen Jahres wurde das Zentrum an die Freie Universität verlagert.
Es ist interdisziplinär ausgerichtet durch die über die Professuren von Etienne François und Margarete Zimmermann vertretenen Kernfächer Geschichte und französische/vergleichende Literaturwissenschaft. Zu seinen Aufgaben gehört es, Forschungsvorhaben zu initiieren, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern und die deutsch-französischen Wissenschaftsbeziehungen auszubauen.

Frankreich-Zentrum der FU Berlin
Rheinbabenallee 49
14 199 Berlin
030/ 838 504 66
beatrice.demarch@tu-berlin.de
Mehr:

www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/frankreichzentrum 

Geben Sie einen Kommentar ab